DreamLens oder Ortho-K Linsen


Scharf sehen ohne Brille oder Kontaktlinsen.

DreamLens ist eine formstabile Kontaktlinse mit besonderen Eigenschaften:
Man trägt sie nachts.
Bis Sie einschlafen, sehen Sie damit wie mit einer normalen Kontaktlinse.
Wenn Sie erwachen, nehmen Sie die DreamLens vom Auge und sehen tagsüber scharf und klar.

So funktioniert’s:

DreamLens beeinflußt die Hornhaut des Auges während des Schlafs so, dass die Sehfähigkeit am nächsten Tag wiederhergestellt ist. Bereits nach der ersten Nacht tritt eine merkliche Verbesserung ein. Je nach Korrektur wird die
vollständige Sehfähigkeit innerhalb von drei bis zwölf Nächten erreicht. Dieser Effekt hält dann tagsüber mindestens
16 Stunden an. Hier gilt: Je kleiner die Sehschwäche, desto länger der Korrekturzeitraum.

DreamLens

Für die meisten Kurzsichtigen geeignet.
DreamLens kann mittlere Kurzsichtkeiten bis -4,50 Dioptrien korrigieren. Auch Hornhautverkrümmungen bis -2,50 Dioptrien können ausgeglichen werden.